floorcodes@domotex

floorCODES – Zukunft Boden! … so der Titel der Zukunftsstudie, die das Institute International Trendscouting (IIT) an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim, in Kooperation mit Partnern wie der Uzin Utz AG, der MEGA eG und der Deutschen Messe AG 2017 initiiert hat. Ziel der Studie ist es, einen fundierten Dialog …

Domotex 2018 – UNIQUE YOUNIVERSE

Erstmals wird es zur DOMOTEX 2018 ein Leitthema geben, das sich wie ein roter Faden durch die gesamte Veranstaltung ziehen wird. UNIQUE YOUNIVERSE steht für den starken Trend zur Individualisierung. Produkte und Dienstleistungen werden zunehmend personalisiert bzw. für individuelle Bedürfnisse angefertigt. Auch wollen Kunden in Zukunft noch intensiver am Entwicklungsprozess neuer Produkte beteiligt werden. Neue …

Boden neu denken!

floorCODES – BODEN NEU DENKEN! …so der Titel der Zukunftsstudie, die das Institute International Trendscouting (IIT) an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim, in Kooperation mit Partnern wie der Uzin Utz AG, der MEGA eG und der Deutschen Messe AG im September 2017 initiiert hat. Ziel der Studie ist es, einen …

Entwürfe für den Boden von Morgen.

Wir zeigen die Ergebnisse der Gestaltungstechnik CMF. Die Entwürfe basieren auf der intensiven Auseinandersetzung mit dem Phänomen Farbe und Oberfläche. Aufgaben sind: Storytelling und Narrationen entwickeln. Farben und Oberflächen/Material in eine verständliche Beziehung setzen. Farben und Formen in eine verständliche Beziehung setzen. Zielgruppen erkennen und zielgerichtet gestalten. Aktuelle Farbkollektionen entwickeln und begründen. Optische, funktionale und kulturelle Entwurfsmomente erkennen und unterscheiden. Digitale …

DAS WORKLAB IIT@DOMOTEX

Das WorkLab stellt den Übergang der Gegenwartsbetrachtung in Richtung Zukunftsgestaltung dar. Auf Basis der Studie und der entsprechend bis dahin vorliegenden Auswertung werden impulsgebende Zukunftsszenarien für den Bodenbelag der Zukunft erarbeitet. Diese sind skizzenhaft zu verstehen und sollen aufzeigen, wie zu diesem Thema bildhaft narrativ gedacht werden kann und in welche Richtung mögliche Entwicklungen gehen könnten. WorkLab auf der Messe: Das Ziel ist, Aussteller und Besucher …

The future of Flooring

Students working on concepts for the flooring of tomorrow. Erste Ergebnisse aus dem Semester-Grundlagenkurs CMF (Color Material Finish / Farbe, Material, Oberfläche). Farbe vereint Eigenschaften aus allen menschlichen Sinnen, vermittelt kulturelle Werte und ist rein funktional wirksam. Ein gutes Farbdesign reagiert gleichermaßen auf diese drei Parameter und vereint sie in Abhängigkeit zum Produkt. Gutes Farbdesign ermöglicht …

floor/CODES auf der Domotex 2018 in Hannover

SEPTEMBER 2017 – JANUAR 2018 unterstützt von Uzin Utz, Deutsche Messe AG und MEGA   Architektur ist eine soziale Tatsache, die sich räumlich formt. Erst formen wir unsere Gebäude, dann formen sie uns. Gebäude, die wir heute planen, sind Prognosen wie wir in Zukunft leben werden. Damit architektonische Zukunftseinschätzungen den kommenden vielschichtigen Herausforderungen gewachsen sind, müssen wir uns heute mit den gesellschaftlichen …

Zukunft Boden: Individualisierung

Wie anpassbar und personalisierbar wird der Boden der Boden der Zukunft? Wird der Boden selbst als dreidimensionales Element zum Raum und kann es Mehrfachnutzungen geben? Finden Bodenbeläge im Sinne eines Raumkontinuums neue Einsatzbereiche an Möbeln, Wand oder auch Decke? Dieser Gedankenansatz wurde in Anlehnung an den Jacht- und Wohnmobilausbau verfolgt und zeigt den Boden der Zukunft als Mischform von Möbel, …

Zukunft Boden: Neue Materialanforderungen

Bleiben oder verändern sich bekannte Belagarten wie zementgebundene und keramische Oberflächen, Naturstein, Textil, Holzböden, elastische Böden oder Laminat? Welchen Einfluss haben Forderungen nach Nachhaltigkeit, Lebensdauer, Cradle-to-Cradle und Wiederverwertbarkeit? Hier zeigen die Szenarien erste Ansätze, die den Boden der Zukunft beispielsweise als pilzartig wachsende Oberfläche sehen, die später reversibel und kompostierbar sein kann. MYCO-FLOOR – selbst-wachsender Bodenbelag aus Pilzgewebe. Der Boden der …

Zukunft Boden: Intelligente Böden mit Zusatzfunktion

Wie viel Technik kann der Boden aufnehmen? Der intelligente Boden wird das Raumklima steuern und wird zum Kommunikationsmedium und Datenspeicher – um nur einige Gedankenmodelle zu nenne. Der Einfluss von Sonderfunktionen wie Wegeleitsysteme oder Energieerzeugung und -speicherung ist heute schon naheliegend und wurde experimentell weitergedacht. Lumioak – Integration von Funktion und Dekoration  – nachleutender Echtholz-Bodenbelag. Der Boden der Zukunft ist ein …

Zukunft Boden: Technische Ansprüche

Welche Anforderungen werden künftig an den Boden gestellt? Hierzu wurden Aspekte von stetigem physischem Kontakt des Nutzers, Sicherheit, Gesundheit, Schichtabfolgen mit unterschiedlichen Aufgaben, Akustik, Bauphysik und thermischer Raumkonditionierung bis zu hygienischen Funktionen hinterfragt. Auch der Einfluss der Verlegbarkeit und die Bedeutung von Modulen und Systemen wurde diskutiert. Farbige Wand-Boden-Module zur Gliederung des Wohnraumes. Der Boden der Zukunft definiert Räume! Abb.: Lina …

Zukunft Boden: Gesellschaftliche Entwicklungen

Die Studenten setzten sich mit spezifischen Themen wie der Bedeutung der Schwelle, Außen- und Innenbezügen oder dem Thema der Barrierefreiheit auseinander. Welches sind die wichtigsten gesellschaftlichen und kulturellen Einflussfaktoren? Wie werden beispielsweise Innovationen aus dem digitalen Bereich, wie wir sie von Tablet-Anwendungen kennen, auf den Boden übertragbar sein? Abb.: Alina Schartner

Das Konzept der Studie

Die Zukunft des Bodens wird transparent, wandelbar, symbiotisch, adaptierbar, dreidimensional oder auch selbstreinigend? Diese und weitere Möglichkeiten, Boden-Oberflächen neu zu definieren und mit erweiterten technischen Funktionen oder optischen Eigenschaften zu versehen, haben Studenten am IIT Institute International Trendscouting der HAWK Hildesheim unter Leitung der Professoren Markus Schlegel, Timo Rieke und Meike Weber im Rahmen der momentan laufenden Studie »floorCodes /Boden der Zukunft« entwickelt. Architektur und Innenarchitektur werden im Rahmen der Studie als Spiegelbilder …

die Studie floor/CODES

Die Studie floor/CODES ermittelt Codierungen zur Architektur, Materialität, Oberfläche und spezifisch zum Boden der Zukunft.  Ausgangslage: Die Weltmesse für Bodenbeläge und Teppiche DOMOTEX plant ab 2018 ein neues Messekonzept Framing Trends. Das IIT HAWK liefert mit der Studie floorCODES den Inhalt zum Thema Herkunft + Zukunft sowie die Begründung wie Trends funktionieren. Die Studie zeigt dazu …